Dr. med. Rainer Ganzel
Gastroenterologie in Marienfelde
Dr. med. Bärbel Ennuschat

Leistungen

Vorsorgekoloskopie

Darmkrebs (Kolorektales Karzinom) ist die zweithäufigste Krebserkrankung in Deutschland.
Jedes Jahr erkranken 70.000 Menschen an Darmkrebs, bei 30.000 Menschen im Jahr verläuft die Krankheit tödlich.
Die gute Nachricht ist, dass Darmkrebs sich fast immer (zu ca. 90%) aus gutartigen Polypen entwickelt. Aus diesen können innerhalb von 10-20 Jahren bösartige Karzinome entstehen.
Im Rahmen einer Vorsorgekoloskopie können diese Polypen entfernt werden und so die Entstehung eines Karzinoms in der Zukunft verhindert werden!
Deswegen hat jedes Mitglied der gesetzlichen Krankenversicherung ab dem 55. Lebensjahr Anspruch auf eine kostenlose Vorsorgekoloskopie. Man benötigt keine Überweisung und es muss auch keine Praxisgebühr gezahlt werden.
Private Krankenversicherungen übernehmen jederzeit die Kosten für eine Vorsorgekoloskopie.

Zurück zur Übersicht